Viktor Heese

Dr. Viktor Heese

Bank- und Versicherungsbilanzen

Alle schreien zu Unrecht Hurra

Victor Heese von der WGZ-Bank sieht das ganz anders. “Alle schreien zu Unrecht Hurra”, meint Heese. Bei einem aktuellen KGV von deutlich über 100 hält der WGZ-Analyst die MLP-Aktie trotz Korrekturphase immer noch für zu teuer. [...] “Es kann nicht sein, dass man bei MLP mal eine Ausnahme macht”, sagt Heese. Deswegen führt er das MLP-Papier weiterhin als “Underperformer” und erwartet in nächster Zeit weitere Kursrückschläge. Trotz der guten Wachstumsaussichten von durchschnittlich 30 Prozent bleibt Heese skeptisch gegenüber dem Geschäftsmodell von MLP: “Die Altersvorsorge für Jungakademiker erfordert kein spezielles Know-how.”

zum Artikel bei tagesspiegel.de